Viele Arztpraxen, die auf Online-Marketing setzen, konzentrieren sich vor allem auf Social Media, Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und Suchmaschinen-Werbung (SEA). Im heutigen Zeitalter digitaler Medien ein Fehler. Warum Sie Ihr Praxismarketing um Videos erweitern sollten, erklären wir Ihnen kurz und knapp mit fünf guten Gründen.

1. Patientinnen und Patienten gewinnen und halten

Durch das Einbinden von Videos erreichen Sie Ihre potenziellen Patientinnen und Patienten und stärken gleichzeitig das Vertrauen zu Ihrer bestehenden Patientenschaft. Statistiken haben in den vergangenen Jahren immer wieder gezeigt, dass Patientinnen und Patienten Video-Inhalte bevorzugen und geschriebenen Texten mittlerweile sogar vorziehen. Mit persönlichen Videos schaffen Sie Vertrauen und können auch komplexe medizinische Themen einfach und verständlich vermitteln.
Mittlerweile schauen etwa 65 Prozent aller Internet User Videos. Damit kann eine große Zielgruppe angesprochen werden, die Ihre Informationen durch das Einbinden audio- visueller Reize länger im Gedächtnis behält. Videos können Ihnen demnach effektiv dabei helfen, neue Patientinnen und Patienten zu gewinnen und Ihre treue Patientenschaft stärker an Sie und Ihre Praxis zu binden.

2. Vorteile von YouTube nutzen

Im heutigen Zeitalter sind der Vermarktung Ihrer Videos kaum Grenzen gesetzt. Es gibt im Netz unendlich viele Kanäle, auf denen Sie Ihre Videoinhalte einsetzen können. Dazu gehört YouTube, als zweitgrößte Suchmaschine der Welt. YouTube hat dabei den Vorteil, dass Sie die Reichweite Ihrer Videos kostenlos durch SEO-Maßnahmen erhöhen können. Ebenfalls ist es möglich, diese über bezahlte Werbung zu verbreiten und damit mehr Zuschauerinnen und Zuschauer zu erreichen.

Belizu Blogbeitrag: Fünf gute Gründe: Praxismarketing mit Videos. Vorteile von Youtube nutzen.
Belizu Blogbeitrag: Social Media-Video für Ihr Praxismarketing. Doktor & Patient.

4. Mehr effektiver Content für Ihre Kanäle

Wer auf den verschiedenen Social Media Kanälen wie Instagram und Facebook unterwegs ist weiß, dass Nutzer Inhalte liken und teilen. Video-Content ist bestens dazu geeignet, um von Ihrer Zielgruppe verbreitet zu werden. Nutzer teilen Videos stärker als Artikel oder Bilder, da Videos in der heutigen Informationsflut nicht so schnell untergehen. Sie wecken das Interesse der Zuschauer und animieren sie dazu, darauf zu reagieren. Vor allem professionell aufbereitete Videoinhalte werden öfter geteilt als alle anderen Content Formate.

Belizu Blogbeitrag: Fünf gute Gründe: Praxismarketing mit Videos. Nutzer verweilen Website.

3. Ihre Praxis wird bekannt

Wenn Sie Videos bereits für Ihr Praxismarketing einsetzen, dann nutzen Sie die Möglichkeit, von tausenden Zuschauern wahrgenommen zu werden. So können Sie Ihre Zielgruppe bestmöglich über Ihre medizinischen Leistungen und Ihre Besonderheiten informieren sowie die Bekanntheit Ihrer Praxis steigern. Das sorgt nicht nur für mehr Aufmerksamkeit, sondern verschafft Ihnen auch einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten.

Belizu Blogbeitrag: Fünf gute Gründe: Praxismarketing mit Videos. Effektiver Content für Kanäle. Social-Media-Apps

5. Nutzer verweilen länger auf Ihrer Website

Mit Videos steigern Sie die Verweildauer Ihrer Interessenten auf Ihrer Website. Die Verweildauer ist deshalb von Bedeutung, weil sie Ihnen anzeigt, wie lange sich ein Besucher mit den Inhalten Ihrer Seite beschäftigt. Videos regen Nutzer auf Ihrer Homepage dazu an, sich mit Ihren Leistungen und Informationen länger auseinanderzusetzen und Ihnen am Ende gar die Entscheidung zum Besuch Ihrer Praxis oder zum Annehmen Ihrer medizinischen Leistungen zu erleichtern und sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Fazit

Neben diesen fünf guten Gründen, die für den vermehrten Einsatz von Video-Inhalten sprechen, ergeben sich noch zahlreiche andere Vorteile von Bewegtbild für Ihre Praxis. Bevor Sie Videos in Ihre Praxismarketing-Strategie einbauen, sollten Sie sich jedoch gut vorbereiten und einen Plan entwickeln. Dabei spielt nicht nur eine sorgfältige Zielgruppenrecherche eine bedeutende Rolle, auch Ihre angestrebten Ziele sollten klar ausformuliert sein, bevor es in die Konzeption der Videos geht. Unsere Videoexperten bei VISUPIXEL unterstützen Sie in allen Stufen der Videoproduktion und beraten Sie schon vorab über die Möglichkeiten, die sich durch Bewegtbild für Sie ergeben.

Logo-Visupixel : Digitaldruck, Marketing, Video. Belizu Partner

Unsere Experten

Diesen Beitrag haben unsere Experten von Visupixel verfasst. Visupixel berät Sie gerne bei allen Fragen rund um Videographie und Content-Erstellung.

Schreibe einen Kommentar